Erdbeereis Rezept

Mit dem Erdbeereis Rezept lässt sich eine erfrischende Eiscreme selbst herstellen. Dabei sollte man unbedingt frische Früchte verwenden.

Erdbeereis Zutaten – 6 Personen
- 300 g Erdbeeren
- 150 g Zucker
- 1 EL Vanillezucker
- 200 ml Milch
- 200 ml Sahne und vier Eier

.
Erdbeereis ist eine der beliebtesten Eissorten. Der fruchtige Geschmack erinnert an Urlaub und an Sommer. Erdbeereiscreme lässt sich mit diesem Rezept einfach zu Hause selbst herstellen. Zumal sich die kleinen, roten Früchtchen hervorragend zur Eisherstellung und zum Einfrieren eignen.

Zubereitung
Zuerst werden die Erdbeeren gut gewaschen und zerkleinert. Große Früchte werden geviertelt, kleine Erdbeeren können halbiert werden. Über die Früchte wird dann Vanillezucker gegeben. Jetzt alles für eine gute halbe Stunde ziehen lassen.

Eismasse vorbereiten
Parallel werden in einer Schüssel Eigelb und Zucker aufgeschlagen. Derweil wird die Sahne mit der Milch zum Kochen gebracht und anschließend sofort und unter Rühren unter die Eigelbmasse gegeben. Die Schüssel nun in ein heißes Wasserbad stellen. Der Inhalt wird so lange aufgeschlagen, bis er sich mit einem Holzlöffel formen und ziehen lässt. Dabei darauf achten, dass das Wasser nicht kocht. Nun wird die Schüssel in ein kaltes Wasserbad gestellt. Die ganze Masse wird so lange geschlagen, bis die Schüssel abgekühlt ist.

Früchte mixen
Mit einem Mixer werden danach die Erdbeeren zerkleinert und unter die cremige Masse gehoben. Abschließend wird das Ganze in den Gefrierschrank gestellt. Wenn die Masse gefroren ist, kann das Erdbeereis serviert werden.

Servieren
Je nach Geschmack kann das Eis mit frischen Erdbeeren, Schokoladensoße oder kleinen Schokoraspelstückchen verziert werden. Für die Schokoladensplitter kann einfach mit einem großen Messer Schokolade fein gehackt werden.

Das leckere Erdbeereis Rezept zum Selbermachen.

Foto: Joujou / pixelio.de