Bananeneis Rezept


Mit dem Bananeneis Rezept lässt sich eine leckere Eisspezialität einfach und schnell zubereiten.

Zutaten – 4 Personen
- 200g geschälte Bananen
- 75 g Zucker
- 100ml Milch
- 100ml Schlagsahne
- 1-2 Eßlöffel Zitronensaft
- Belieben geraspelte Schokolade oder Zimt

.
Das Bananeneis ist ein Klassiker unter den Eissorten und gerade bei Kindern sehr beliebt. Es schmeckt besonders mit frischen Bananenstückchen und Schokoladensoße.

Wenn eine Eismaschine vorhanden ist, kann man Bananeneiscreme wie folgt zubereiten:

Zubereitung
Zuerst werden alle Zutaten miteinander cremig verrührt. Nach Belieben kann geraspelte Schokolade oder eine Prise Zimt untergerührt werden. Das Ganze kommt nun in die Eismaschine. Fertig.

Bananeneis Rezept ohne Eismaschine
Aber auch ohne Eismaschine lässt sich Bananeneis relativ problemlos herstellen. Dazu werden die Zutaten für vier Personen geringfügig variiert.
200g geschälte Bananen
200ml Schlagsahne
50ml Milch
1 Ei
Vanilleschote und Zucker nach Geschmack

Zuerst wird das Ei mit einem Schneebesen geschlagen. Dann werden die Bananen püriert und unter den Eischnee gerührt. Sind die Bananen noch nicht genügend reif und süß, kann Zucker dazugegeben werden. Nun wird das Mark aus der Vanilleschote zugeführt. In einer weiteren Schüssel wird die Schlagsahne gemeinsam mit der Milch steif geschlagen und dann unter die Bananen gehoben. Das Ganze kommt nun für mindestens vier Stunden in das Gefrierfach. Wer das Eis besonders cremig mag, kann etwa alle 15 Minuten die gefrierende Masse mit dem Handrührgerät verrühren.

Servieren
Besonders lecker schmeckt das Bananeneis, wenn es mit richtigen Bananenstückchen und heißer Schokoldensoße serviert wird.

Mit dem Speiseeis aus dem Bananeneis Rezept kann man nun fantasievolle Eiscreationen, wie zum Beispiel ein Banana-Split zaubern.

Foto: knipseline / pixelio.de